Kunststoff Mikrofasern
Kunststoff Mikrofasern

Kunststoff
Mikrofasern

Kunststoff
Mikrofasern
Bestens bewehrt im passiven Brandschutz und in Estrichböden.

Die kurzen, dünnen Mikrofasern schmelzen bereits bei rund 160 °C und bilden dadurch im Brandfall so genannte Kapillargefäße. Aus diesem Grund haben KrampeFibrin®-Polypropylenfasern ihre technischen und wirtschaftlichen Vorteile gegenüber anderen Lösungen bei der

temporären Spritzbetonsicherung im Tunnelbau oder im Fertigteilwerk immer wieder eindrucksvoll bewiesen. Hinzu kommt noch ihr positiver Einfluss auf das Schwindverhalten von Beton, der sie auch in Estrich- und in Industrieböden zu verlässlichen Partnern macht.

Ihr Ergebnis für:

Kunststofffaser / Mikrofaser / PDF anzeigen

Produkte Länge (mm) Durchmesser Materialspezifikation Verwendungszweck PDF
PM 3/15 3 15 Mikrofaser Beton Brandschutz
PM 3/18 3 18 Mikrofaser Beton Brandschutz
PM 6/15 6 15 Mikrofaser Beton Brandschutz
PM 6/18 6 18 Mikrofaser Beton Brandschutz
PM 6/32 6 32 Mikrofaser
PM 6/42 6 42 Mikrofaser
PM 12/18 12 18 Mikrofaser Beton Estrichbau
PM 12/32 12 32 Mikrofaser Beton Estrichbau
PM 18/32 18 32 Mikrofaser Beton Estrichbau
Produkte Länge (mm) Durchmesser Materialspezifikation Verwendungszweck PDF
PF 18/50 18 50 fibrillierte Kunststofffaser
PFF 6/60 6 60 fibrillierte Kunststofffaser

Pferdekamp 6-8 | 59075 Hamm | Deutschland 
T+49 (0) 23 81.977977 | F +49 (0) 23 81.977955 info@krampeharex.com

Bürozeiten
Mo.-Do. 7.00 – 17.00 Uhr | Fr. 7.00 – 15.00 Uhr
Versandzeiten
Mo.-Fr. 6.00 – 15.00 Uhr