Fasern Anwendungen Industrieböden
KrampeHarex Lösungspfeil

Wahre
Boden-
schätze

Mit Stahlfaserbeton
günstig Boden gutmachen.

StahlfaserbetonEin aus Beton bestehender, mit Stahlfasern ergänzter, homogener Baustoff, der durch Biegung und Druck belastet werden kann.böden sind eine technisch hochwertige und äußerst wirtschaftliche Alternative im Gegensatz zu konventionell bewehrten Industrieböden. Derzeit werden ca. 60% aller Industrieböden mit StahlfaserbetonEin aus Beton bestehender, mit Stahlfasern ergänzter, homogener Baustoff, der durch Biegung und Druck belastet werden kann. hergestellt. Insbesondere dort, wo der Betonboden starken mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt ist, wie z.B. in Hochregallagern, Produktionshallen oder Logistikzentren. Fugenlose KrampeHarex®-Industrieböden sind besonders langlebig und weniger wartungsintensiv. Sie bieten dadurch eine hochwertige und kostengünstigere Alternative zu fugengeschnittenen Industrieböden. Bei fugenarmen Betonböden empfiehlt sich die Beimischung von KrampeFibrin®-Polypropylenfasern, um größere Fugenabstände zu realisieren und SchwindspannungenEine im Beton durch das Verdunsten von Flüssigkeiten hervorgerufene Spannung. im Beton auf ein Minimum zu reduzieren.

Zuzana Mehlhornova, Geschäftsführerin KrampeHarex CZ, spol. sr. o.

Die Firma vermittelt und lebt Werte, die die Meinen sind.  Leistung mit Herz und Verstand.

Zuzana Mehlhornova, Geschäftsführerin KrampeHarex CZ, spol. sr. o.
Fasern Anwendungen Industrieböden
A Industrieböden
Fasern
01234
Fasern Anwendungen Industrieböden
B Industrieböden
Konventionell
012345

Pferdekamp 6-8 | 59075 Hamm | Deutschland 
T+49 (0) 23 81.977977 | F +49 (0) 23 81.977955 info@krampeharex.com

Bürozeiten
Mo.-Do. 7.00 – 17.00 Uhr | Fr. 7.00 – 15.00 Uhr
Versandzeiten
Mo.-Fr. 6.00 – 15.00 Uhr