KrampeHarex GmbH & Co. KG
Pferdekamp 6-8
59075 Hamm
Deutschland 

Kontakt
T
 +49 02381 977 977
F +49 02381 977 955
E info@krampeharex.com

Bürozeiten
Mo - Do 7 - 17 Uhr
Fr 7 - 14 Uhr

Versandzeiten
Mo - Fr 6 - 14 Uhr

Projektinformation


Besonderheiten

zu dem Projekt

Der überwiegende Teil des neuen Tunnels wurde in geschlossener Bauweise im Bagger- oder Sprengvortrieb erstellt. Darüber hinaus wurde bei Teilabschnitten in offener Bauweise gearbeitet. Durch den Einsatz der Polypropylen-Fasern ist der Brandschutz gewährleistet.



Brandschutz im Tunnel

Ein brandheißes Thema

Vorbeugender Brandschutz gewinnt im Tunnelbau immer mehr an Bedeutung. Neue Konzepte fordern, dass der Beton selbst eine Schutzwirkung entfaltet. Möglich wird dies durch Zugabe von Kunststofffasern. Diese reduzieren oder verhindern explosionsartige Betonabplatzungen.

Die Polypropylen-Fasern von KrampeHarex sind das Ergebnis langjähriger Forschung und Entwicklung. Gemeinsam mit Instituten wie Gesellschaften für Materialforschung wurden sie auf ihre Brandschutzeigenschaften getestet und kamen bereits in zahlreichen Pilotprojekten zum Einsatz.


Bilder des Projekts

Sie haben Fragen zum Projekt?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

PFünbfB511
Ja, ich habe die Bedingungen gelesen und akzeptiere sie.